Auswertung der Befragung zur Zukunft der Sauenhaltung

Kürzlich fanden Sie hier einen Link zur Befragung zur Zukunft der Sauenhaltung im Deckzentrum von Frau Lea-Sophie Trost. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Ergebnisse präsentieren:
An der Umfrage haben insgesamt 199 Landwirte aus ganz Deutschland teilgenommen. Der Großteil der teilnehmenden Personen stammt mit 30,2 % aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen (24,6 %), Nordrhein-Westfalen (19,6 %) und Bayern (10,6 %). Der Rest verteilt sich auf die weiteren Bundesländer. Die Auswertung der Umfrage hat ergeben, dass das Kastenstandurteil den an der Umfrage teilnehmenden Landwirten in Deutschland mit 92 % größtenteils bekannt ist. Trotzdem haben sich 54 % der Landwirte noch nicht mit alternativen Haltungssystemen im Deckzentrum auseinandergesetzt. Dies lässt sich auf die derzeit herrschende Ungewissheit und Unklarheit, wie die Umsetzung des Urteils erfolgen soll, zurückführen. Dennoch sind den Landwirten alle aktuell zur Diskussion stehenden Alternativen bekannt. Die bekannteste Alternative unter den Landwirten ist die Gruppenhaltung.
Eine ausführliche Beschreibung der Ergebnisse erhalten Sie durch den Download des PDF-Dokuments:

Download: Auswertung Umfrage FH Kiel

Rottalschau in Bad Griesbach i. Rottal 2017: Wir sind dabei!

Wir freuen uns, Sie auf der Rottalschau 2017 begrüßen zu dürfen. Die Ausstellung im Rahmen des Karpfhamer Festes findet vom 01.-05.09.2017 statt.
Sie finden uns in Halle 6.1 (Agrar), Stand 6117! Der Eintritt ist frei!

DIE NEUE ZNVG-APP!

Unseren Mitgliedern und Kunden bieten wir ab sofort unsere ZNVG-App an. Alle aktuellen Informationen aus Ihrer Vermarktungsgemeinschaft erhalten Sie jetzt direkt auf Ihr Smartphone!
Die ZNVG-App bietet:
- News und Termine
- Jungsauenbestellung, Mastschweine-, Rinder – und Ferkelanmeldung sowie -bestellung
- Aktuelle und vergangene Notierungen
- Unsere wöchentliche Faxinfo
- u. v. m.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie bei Frau Seidel (seidel@znvg.de) oder Frau Guckenberger (guckenberger@znvg.de)!

Die App ist im Google Play Store und im App Store (Apple) verfügbar!

ZNVG vermarktet BIO-Schweine und BIO-Rinder!

Die ZNVG wurde für die Vermarktung von BIO-Mastschweinen, BIO-Ferkeln und BIO-Rindern zugelassen. Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Fachberater vor Ort zur Verfügung!

Unsere Kontrollstellen-Nummer lautet: DE-ÖKO-009.
Das offizielle Zertifikat können Sie hier einsehen.

Download: Zertifikat ZNVG

Die Genossenschaft

Die ZNVG eG ist eine bundesweit agierende Vermarktungsgemeinschaft für Zucht- , Nutz- und Schlachtvieh mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in Norddeutschland.

Ziel der ZNVG eG ist die Integration der Produktionsstufe in die Vermarktungskonzepte der Handelsstufe zur Verbesserung der Wertschöpfung aller Beteiligten. Seit 1990 arbeitet die ZNVG eG in diesem Sinne mit der EDEKA Nord im Rahmen des Markenfleischprogrammes „Gutfleisch“ zusammen.

1970 gegründet hat die ZNVG in den vergangenen Jahren ihre Vermarktung sowie ihre Kooperationen und Beteiligungen an unterschiedlichsten Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette stetig weiter entwickelt, so dass heute ein umfangreiches Dienstleistungsangebot durch die ZNVG eG präsentiert werden kann.

Vermarktung von

Zuchtschweinen & Genetik

Mastschweine

Mastferkel

Zucht-, Nutz- & Schlachtrindern

Kälber & Absetzer

Unsere Leistungen

Partnerschaftliche Kooperation mit der Handelsstufe seit über zwei Jahrzehnten

Integrierte Vermarktungskette vom Stall bis zur Theke

Produktions- und Vermarktungsberatung durch kompetente Mitarbeiter vor Ort

Tiergesundheitsmanagement amtlich anerkannt und überregional

Internetgestütztes Informationssystem zu Schlacht-, Leistungs- und Gesundheitsdaten

Zahlungssicherheit durch eine sehr gute Eigenkapital- und Liquiditätsausstattung

Internationale Zuchtkooperation für eine effektive Zuchtwertschätzung

Termine

Unsere Mitarbeiter

Vermarktung & Beratung


Tel. 04321 99 36 - 0 · Fax 04321 99 36 - 10 · eMail info@znvg.de
Vermarktungsgemeinschaft für Zucht- und Nutzvieh ZNVG eG · Rendsburger Straße 178 · 24537 Neumünster