PORKUSS®-Programm

Das PORKUSS®-Programm bietet Zuchttiere mit besten biologischen Leistungen, hoher Stressstabilität und höchster Fruchtbarkeit sowie frohwüchsige Ferkel und leistungsstarke Mastschweine.

DanAvl Hybrid-Sau im PORKUSS®-Programm

Als Partner des Dänischen Kompetenzzentrums für Schweineproduktion (VSP) und der dänischen Vermarktungsorganisation DanBred International (DBI) verkauft die ZNVG Jungsauen und Zuchtläufer der DanAvl-Genetik sowohl aus eigener deutscher Vermehrung und Aufzucht als auch aus dänischen Zuchtbetrieben. Alle Vermehrungs- und Aufzuchtbetriebe unterliegen einem vom Veterinäramt anerkannten Tiergesundheits-Kontrollprogramm.

Das DanAvl-Zuchtprogramm ist eines der innovativsten Kreuzungssysteme der Welt. Die beiden Mutterrassen Dänische Landrasse und Dänische Yorkshire nutzen wir für die Erzeugung unserer leistungsstarken DanAvl Hybrid-Sauen im PORKUSS®-Programm. Die Hybrid-Sauen eignen sich ideal für Ferkelerzeugerbetriebe, da sich die Nachkommen durch Stressstabilität, gute Wurfqualität, optimale Futterverwertung, hohe Tageszunahme, hervorragende Schlachtleistung und beste Fleischqualität auszeichnen. Die DanAvl Hybrid-Sau im PORKUSS®-Programm bildet darüber hinaus die genetische Grundlage für das Markenfleischprogramm der ZNVG und überzeugt mit besten Aufzuchtleistungen. Praxisbetriebe der ZNVG setzen pro Sau und Jahr über 32 Ferkel ab.

Für Eigenbestandsremontierer bietet die ZNVG ebenfalls kompetente Lösungen in Zusammenarbeit mit den dänischen Partnern an.

Den aktuellen Gesundheitsstatus unserer Vermehrer und Aufzüchter finden Sie hier!

PORKUSS®-Eber

Für die optimale Anpaarung der DanAvl Hybrid Sau im PORKUSS®-Programm bieten wir den Ferkelerzeugern über die NOS Schweinebesamung GmbH und die Eberstation Huntemühlen Sperma von PORKUSS®-Top-Ebern mit definierten Anforderungsprofil an. Ebenfalls können wir Ihnen Nucleuseber mit hohen Indexwerten anbieten.

PORKUSS®-EBER (PIÉTRAIN NN)

BLUP Gesamtzuchtwert > 120
LTZ (EL) > 780 g
MFA (EL) > 65,0 %
• Vater & Mutter geprüft – Halbgeschwisterprüfung (HG)
LTZ (HG) + 10 g
PTZ (HG) + 20 g
FUT, FLFL, TSV (HG) positive Abweichung
Schlachtkörperlänge > 95 cm; Kotelettfläche > 59 cm²

Obligatorisch als Eber für das „Gutfleisch“ Markenfleisch-Programm

PORKUSS®MXM (PIÉTRAIN NN)

Beim PORKUSS® MXM handelt es sich um in Belgien gezüchtete Piétrain-Eber,
die besondere Leistungen in den Merkmalen Magerfleischanteil (≥ 58%) und
tägliche Zunahme (> 800 g) aufweisen. Dank des GENTEC-IGF2 Gens hat der PORKUSS MXM ein höheres Muskelwachstum, so dass bei dieser Piétrainlinie eine besonders geringe Rückenspeckdicke sowie
eine verbesserte Lenden- und Schinkenausbeute und ein erhöhter
Gesamtfleischanteil erreicht wird. Das GENTEC-IGF2 Gen ist derzeit das
einzige Gen, um mehr Fleisch und eine größere Einheitlichkeit
zu gewährleisten.

PORKUSS® Duroc (DanAvl Duroc Fleisch+)

• Höhere Sicherheit des Zuchtfortschrittes durch genomische Selektion
• Vitale Ferkel
• Hoher Magerfleischanteil und gute Fleischqualität
• Hohe tägliche Zunahme
• Hohe Wirtschaftlichkeit bei Kombination mit LY/YL-Sauen

Beim DanAvl Duroc Fleisch+ wurde besonderer Wert auf den Teilzuchtwert Fleisch gelegt. Die positive Abweichung dieser Eber im TZ Fleisch liegt bei über 0,3 Punkten.

Weitere Informationen zu den PORKUSS-Ebern finden Sie bei der NOS Schweinebesamung GmbH!


Tel. 04321 99 36 - 0 · Fax 04321 99 36 - 10 · eMail info@znvg.de
Vermarktungsgemeinschaft für Zucht- und Nutzvieh ZNVG eG · Rendsburger Straße 178 · 24537 Neumünster